Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich anfragen

Intensivpflege-Wohngemeinschaften
In der Region Bayern Mitte Süd

Regensburg ist die größte mittelalterliche Stadtanlage nördlich der Alpen und gehört seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Universitätsstadt zieht auch viele junge Menschen an. Viele Freizeit- und Kulturangebote, typisch bayerische Schmankerln jeglicher Art und die netten Menschen machen Bayern Mitte Süd zu attraktiv und liebenswert. Einen sehr guten Ruf haben auch die hervorragenden Kliniken in der gesamten Region. Die CPD bietet Intensiv- und Beatmungspflege in Landshut, Waldkreiburg, Dingolfing, Pfarrkirchen, Mühldorf am Inn, ein Teil des Münchener Umlands, Ingolstadt, Dachau, Freising, Eichstätt, Regensburg, Cham, Kelheim, Abensberg, Passau, Landau an der Isar, Regen, Straubing sowie im weitläufigen ländlichen Bereich an. Dort gibt es noch idyllisch gelegene Dörfer oder kleinere Ortschaften. Gerade im ländlichen Raum ist es wichtig für die betroffenen Menschen, dass es einen ambulanten Intensivpflegedienst wie uns gibt.

Unsere WOHNGEMEINSCHAFTEN

Wohngemeinschaft in Manching

Die sehr geräumige Wohngemeinschaft ist ganz in der Nähe von Ingolstadt. Wenn die Bewohner*innen nicht in ihren privaten Zimmern sind, halten sich gerne in den zwei großen Gemeinschaftsräumen auf, wo auch zu den unterschiedlichsten Anlässen gefeiert werden darf. Gleich neben der WG sind eine Apotheke, ein Ärztehaus, Einkaufsmöglichkeiten, eine Eisdiele, ein Park mit Bänken und ein Spielplatz. So ist alles möglich: Die Mobilisation im Rollstuhl, Spaziergänge in der Ortschaft, Einkaufen und sich mit den netten Menschen treffen. Die Wohngemeinschaft liegt nah an der A9 und B16, eine Bushaltestelle ist vor dem Haus.
Manching ist berühmt wegen des Kelten-Römer-Museums, das Exponate aus der Zeit der Kelten und Römer aus dem Raum Manching zeigt. In der Nähe gibt es viele schöne Ausflugsziele, u.a. den Naturpark Altmühltal. In Ingolstadt mit seinem Klinikum ist man über die A 9 mit dem Auto in 15 Min. und in Kipfenberg in ca. 20 Min. Dort befindet sich die VAMED Klinik, eine neurologische Fachklinik.

Kapazität

9 Klient*innen

Adresse

Mitterstraße 12
85077 Manching

Ansprechpartner

Jonas George

Kontakt

08459 5934121
jonas.george@cpd24.de

Wohngemeinschaft in Ortenburg

Die barrierefreie Wohngemeinschaft befindet sich im Erdgeschoss. Die Einzelzimmer sind so geräumig, dass es genügend Platz für aktivierende Pflege gibt. Jedes Einzelzimmer hat eine Nasszelle mit Waschbecken und Spiegel, und fast von jedem Zimmer aus hat man Zugang zu einem kleinen Balkon. Der große Gemeinschaftsraum mit angrenzender Wohnküche ist farbenfroh gestaltet, und allen Bewohner*innen steht eine große Patientenbadewanne für Entspannungsbäder zur Verfügung. Auf Beschluss des Gremiums der Selbstbestimmung darf in der Wohngemeinschaft der schwarze Kater namens „Eisbär“ zum Wohlfühl-Ambiente beitragen.
Die Wohngemeinschaft liegt in ruhiger Umgebung im niederbayerischen Landkreis Passau. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Der Markt Ortenburg ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, berühmt für seine Kirchen und historischen Gebäude. Im Umkreis gibt es ein Freibad, Rad- und Wanderwege, eine Minigolfanlage sowie einen Vogel- und einen Wildpark.

Kapazität

Anzahl: 7

Adresse

Lindenallee 2
94496 Ortenburg

Ansprechpartner

Jonas George

Kontakt

08459 5934121
jonas.george@cpd24.de

Jetzt anfragen

Jetzt Unverbindlich Anfragen

    2. Informationen



    3. Ihre Kontaktdaten



    Krankheitsbilder der Bewohner

    wg-kh

    ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

    ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

    ✓ Spinale Muskelatrophie

    ✓ Hoher Querschnitt

    ✓ Alle anderen Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten

    Unsere Vorteile

    qualifiziertes
    Fachpersonal

    persönliche
    Ansprechpartner

    Individuelle
    Beratung

    Fürsorgliche
    Pflege

    Unsere Leistungen

    Sie erhalten in den Wohngemeinschaften eine maßgeschneiderte individuelle Pflege durch unsere Pflegefachkräfte, die Beatmungs- und Intensivpflege gelernt haben. Erfahrene Ärzte und Therapeuten aus den Bereichen Physio-, Logo- und Ergotheraphie besuchen Sie regelmäßig. Ihre Angehörigen und Freunde sind in den Wohngemeinschaften stets willkommen und wir freuen uns, wenn sie mit Ihnen beispielsweise die großen Feiertage wie Weihnachten, Neujahr oder Ostern begehen. Wenn der Nikolaus oder der Weihnachtsmann anklopft, öffnen wir selbstverständlich die Tür! Das in Bayern gesetzlich vorgeschriebene Gremium der Selbstbestimmung bilden Sie und/oder Ihre Vertreter*innen. Wir unterstützen es, gemeinsam mit Ihnen aus jeder Wohngemeinschaft einen Ort zu machen, in dem sich alle wohlfühlen.
    Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Informationen zur Verfügung.

    Mehr Informationen